1361

Teilkaskoversicherung

Was ist eine Teilkaskoversicherung?

Die Teilkaskoversicherung (kurz TK) gehört zu den KFZ (Kraftfahrzeug) Versicherungen. Sie versichert im Gegensatz zur KFZ-Haftpflichtversicherung, Schäden am eigenen Fahrzeug und außerdem ist die Teilkasko auch keine Pflichtversicherung. 
Zu den Versicherten Schäden gehören u.a.: 

+ Diebstahl
+ Marderbiss,
+ Zusammenstoß mit Wild,
+ Brand und Explosion,
+ Glasbruchschäden,
+ Elementarschäden sowie ein KFZ Schutzbrief.  

Der Beitrag der Teilkaskoversicherung wird aus unterschiedlichen Faktoren berechnet. Einer davon ist die Typklasse (um was für ein Fahrzeug handelt es sich)des Fahrzeugs sowie der Wohnort (wer außerhalb einer größeren Stadt wohnt, hat eher Marderschäden und ist somit teurer). Außerdem spielen u.a. noch die gefahrenen km, das Alter des Fahrer sowie der nächtliche Abstellplatz eine Rolle. 

Das Upgrade der Teilkaskoversicherung ist die sogenannte Vollkaskoversicherung.

Für wen?

Da der Beitrag der Teilkaskoversicherung im Gegensatz zur Vollkaskoversicherung sehr gering ist, aber eine Vielzahl von Schäden versichert sind, die jeden betreffen können, macht eine Teilkasko durchaus für alle Fahrzeuge Sinn. 

Wie funktioniert das in der Praxis? 

Im Falle eines Schadens muss man sich umgehend bei seinem Versicherer melden. Hat man einen Tarif mit Werkstattbindung, dann informiert der Versicherer, wo sich die nächste Partnerwerkstatt befindet. Außerdem wird hier auch der Abschleppdienst, falls nötig, organisiert. 

Was gilt es zu beachten?

Im Gegensatz zur Haftpflichtversicherung und Vollkaskoversicherung, wird man bei der TK im Schadensfall nicht hochgestuft. D.h. wenn man einen Schadenfall meldet, dann zahlt man nicht automatisch mehr im kommenden Jahr an Prämie. Diese erhöht sich wenn dann nur, weil im Kollektiv sehr viele Schäden eingereicht wurden. 

Bei der Auswahl des Tarifes sollte man unbedingt auf den Marderbiss und die Wildschäden achten. Beim Marderbiss sollten unbedingt Folgeschäden mitversichert werden und bei den Wildschäden, Zusammenstoß mit Tieren aller Art

In der Regel schließt man die TK mit einer Selbstbeteiligung ab, da Tarife ohne Selbstbeteiligung deutlich teuer sind. Üblich sind 150 € oder 300 €.

Vorsatz, Grobe Fahrlässigkeit sowie Alkohol (ab 1,1 Promille) sind nicht versichert.

Sie haben weitere Fragen zu dem Thema oder benötigen Hilfe? Hier erreichen Sie uns direkt:

+49-89-32654558
Logo ISI

ISI-Safe
Rund um Versicherungen alles einfach im Blick - und sicher

Verlinkungen zu weiteren Artikeln in der Rubrik Versicherung :

#Körperschutz-Police#Berufsunfähigkeits-Versicherung#Private Unfallversicherung#Private Haftpflichtversicherung #Teilkaskoversicherung#Auslandsreise-Krankenversicherung#Reiserechtsschutzversicherung#Zahnzusatzversicherung#Gesetzliche Krankenversicherung#Handyversicherung#Schwere-Krankheiten-Versicherung#Private Krankenvollversicherung#Hausratversicherung#Erwerbsunfähigkeitsversicherung#Gesetzliche Unfallversicherung#Rechtsschutzversicherung#Betriebshaftpflicht-Versicherung#KFZ Schutzbrief#Reisegepäckversicherung#Reiseunfallversicherung#KFZ Haftpflichtversicherung#Reiseabbruchversicherung#Reiserücktrittskosten-Versicherung#Ambulante Krankenzusatzversicherung#Vollkaskoversicherung#Glasversicherung#Geschäfts-Inhaltsversicherung#Tierhalterhaftpflichtversicherung#Risikolebensversicherung#Versicherungspflichtgrenze