672

Hausratversicherung

Was ist das?

Eine Hausratversicherung deckt das Hab und Gut ( = Hausrat) des Versicherungsnehmers bei Schäden zum Neupreis (sogenannter Neuwert) ab. Geleistet wird, wenn eines der versicherten Risiken eintritt, u.a.: Brand, Blitzschlag, Explosion, Leitungswasser, Naturgefahren und Einbruchdiebstahl, Raub.
Des Weiteren ist man im Rahmen der Hausratversicherung auch außerhalb seiner Wohnung versichert (Außenversicherung), wie z.B. Hotelzimmer, Ferienwohnung. Auch Raub aus einem Auto fällt unter die Hausratversicherung. Immer wichtiger werden heutzutage auch Versicherungen für Fahrräder. Da Fahrräder auch zum eigenen Wohnungs-Inventar gehören, kann man sie in die Hausratversicherung einschließen.
Ein weiterer Baustein der Hausratversicherung ist die Glasversicherung.

Für wen ist diese Versicherung geeignet und notwendig?

Eine Hausratversicherung ist für Personen geeignet, die sehr hochwertiges und teures Inventar besitzen. Oftmals kann jedoch eine Hausratsversicherung ein unnötiger Kostenfaktor werden, wenn man den Wert des eigenen Hausrates bedenkt. Selten stellt der Verlust des Hausrates eine existentielle Bedrohung dar. Hat man allerdings ein sehr teures Fahrrad, dann sollte man sich eine Hausratversicherung durchrechnen.

Immer häufiger wird von Vermietern eine Hausratversicherung gewünscht für den Fall, dass man in der Wohnung einen Schaden am Parkett anrichtet. Dies kann teuer werden, allerdings ist dieser Schaden nicht in der Hausratversicherung abgedeckt, sondern in der viel elementaren privaten Haftpflichtversicherung

Wie funktioniert das in der Praxis?

Im Falle eine Hausratschadens kontaktieren Sie Ihren Versicherer, damit ihnen dieser ein Schadenformular zuschickt. Welches anschließend wahrheitsgemäß beantwortet werden muss. Sollte der Schaden aufgrund von Raub und/ oder Einbruchdiebstahl entstanden sein, muss dies unbedingt bei der Polizei gemeldet werden, auch bzw. vor allem im Ausland.

Die Versicherung braucht in diesen Fällen zum Nachweis immer einen Polizeibericht.

Was muss ich beachten?

Achten Sie darauf eine ausreichend hohe Versicherungssumme zu wählen. Manche Versicherer arbeiten mit Pauschalen gemäß der Quadratmeterzahl. Haben Sie aber sehr wertvolle Gegenstände zu Hause, muss die Versicherungssumme entsprechend nach oben angepasst werden. Auch die Versicherungssummen für Fahrräder sind i.d.R. unterschiedlich hoch, falls überhaupt vorhanden. Doch wenn sie enthalten sind, muss man unbedingt auf das Kleingedruckte achten, denn oft gibt es sehr strenge Vorgaben bezüglich des Ortes an dem sich das Fahrrad vor dem Diebstahl befand (abgeschlossener Kellerraum etc.) und vor allem bezüglich des Fahrradschlosses. Und auch hier muss man beweisen können, dass dieses Schloss auch tatsächlich existierte. 

Vorsicht bei Fahrrädern im Kleingedruckten: In der Zeit von 22 Uhr bis 6 Uhr besteht bei vielen Versicherern für Fahrräder, die sich nicht abgeschlossen im Keller befinden, gar kein Versicherungsschutz!
Gerade im Sommer und der Biergartenzeit, in der viele bis spät abends unterwegs sind, kann man auf seinen Kosten sitzen bleiben, wenn man auf dem Weg nach Hause merkt, dass das Fahrrad nicht mehr da ist.

Weitere Fragen zur Hausratversicherung?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und stellen Sie Ihre Fragen, bzw. erzählen Sie uns Ihr Vorhaben:

     

Sie haben weitere Fragen zu dem Thema oder benötigen Hilfe? Hier erreichen Sie uns direkt:

+49-89-32654558

Wollen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden teilen?

Verlinkungen zu weiteren Artikeln in der Rubrik Versicherung :

#Körperschutz-Police#Berufsunfähigkeits-Versicherung#Private Unfallversicherung#Private Haftpflichtversicherung #Teilkaskoversicherung#Auslandsreise-Krankenversicherung#Reiserechtsschutzversicherung#Zahnzusatzversicherung#Schwere-Krankheiten-Versicherung#Handyversicherung#Gesetzliche Krankenversicherung#Private Krankenvollversicherung#Hausratversicherung#Erwerbsunfähigkeitsversicherung#Gesetzliche Unfallversicherung#Reisegepäckversicherung#KFZ Schutzbrief#Reiseabbruchversicherung#Reiseunfallversicherung#KFZ Haftpflichtversicherung#Betriebshaftpflicht-Versicherung#Rechtsschutzversicherung#Vollkaskoversicherung#Reiserücktrittskosten-Versicherung#Ambulante Krankenzusatzversicherung#Glasversicherung#Geschäfts-Inhaltsversicherung#Tierhalterhaftpflichtversicherung#Risikolebensversicherung#Versicherungspflichtgrenze